Die Bundesjungendspiele an der Realschule Letmathe



„Die Bundesjugendspiele sind besonders geeignet, junge Menschen für sportliche Betätigung zu begeistern und sie zu lebenslangem Sporttreiben zu gewinnen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sie seit über 50 Jahren ein fester Bestandteil an den Schulen in Deutschland sind. Die Bundesjugendspiele eröffnen Schülerinnen und Schülern die Chance, ihr individuelles sportliches Leistungsvermögen kennen zu lernen, ihr Talent unter Beweis zu stellen sowie gemeinsam mit Gleichaltrigen Freude am lebenslangen Sporttreiben zu entwickeln." (KMK, Hessen 2012)

 Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern von Klasse 5-10 jedes Jahr die Möglichkeit ihre sportliche Leistungsfähigkeit in den Disziplinen: Schlagballwurf (Klasse 5-7), Kugelstoßen (ab Klasse 8), Weitsprung und Sprint zu messen. Dabei spielt das sportliche Miteinander beim gemeinsamen Durchlaufen der Disziplinen eine genauso wichtige Rolle wie das Wettkampfgeschehen.

 Die Bundesjugendspiele der Realschule Letmathe finden jedes Jahr im Waldstadion statt.



Bei Problemen mit der Vertretungsplan APP hilft eine Aktualisierung der APP

Was soll ich tun, wenn mein Kind krank ist?

Erkrankung Kind Schaubild.pdf
PDF-Dokument [232.8 KB]

Infos des Gesundheitsamts zu Corona in Schulen

Realschule Letmathe

 

Von-der-Kuhlen-Str. 12
58642 Iserlohn

 

Telefon

+49 2374 938970


Unsere Sekretariatszeiten

7:30 - 13:00 Uhr



 

 Alle veröffentlichten Fotos unterliegen dem Urheberrecht

der Realschule Letmathe der Stadt Iserlohn.



 

Jahreshauptversammlung des Fördervereins

30.09.2020

19.00 Uhr

___________

 

Herbstferien

 

12.10.-24.10.2020

____________

 

1. Elternsprechtag

29.10.2020

15.30 -19.30 Uhr

 

zum Elternsprechtag wird Frau Stähler für Gespräche zur Berufswahlberatung zur Verfügung stehen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule Letmathe