Modern mit 100-jähriger Tradition
Realschule Letmathe Schule mit bilingualem Zweig
Realschule Letmathe                                                                                                                         Schule mit bilingualem Zweig

 

 Englisch

Die Bedeutung der englischen Sprache ist in der heutigen Gesellschaft unumstritten. Englisch ist u.a. in Wirtschaft, Politik, in der Wissenschaft sowie vielfach auch im privaten Bereich unerlässlich geworden. Jugendliche setzen sich tagtäglich mit der englischen Sprache auseinander, z.B. in der Popkultur, im Sport sowie in der Freizeit- und Konsumgüterindustrie. Aus diesem Grunde ist es wichtig, dass die Schule eine Grundlage für fremdsprachliche Handlungs- und Kommunikationsfähigkeit legt.

Im Englischunterricht erwerben die Schüler Sprachkenntnisse, die angesichts der zunehmenden politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Verflechtung der Länder Europas und der Welt eine immer größere Bedeutung gewinnen: Englisch wird als Mutter- und Nationalsprache sowie als Zweit- und Amtssprache von über einer Milliarde Menschen verwendet. Die englische Sprache durchdringt unsere Alltagswelt und beeinflusst, besonders in den Bereichen der Werbung, der Unterhaltungsmedien und der Jugendkultur, die Haltungen und Einstellungen der Schüler.

Der Englischunterricht hat - aufbauend auf den in der Grundschule erworbenen Kenntnissen und Fertigkeiten der Schüler - Modellfunktion für das Erlernen weiterer Fremdsprachen: Die Vermittlung einer grundlegenden Sprachlernkompetenz (v. a. durch Arbeitstechniken und Lernstrategien), die Schaffung von Sprachbewusstsein (v. a. durch Sprachvergleich mit der Muttersprache) und die Förderung positiver Grundeinstellungen für das interkulturelle Lernen (v. a. durch gezieltes Einbeziehen der Kulturen der Zielsprache oder anderer Herkunftskulturen der Schüler) bereiten auf den Erwerb weiterer Fremdsprachen vor. In einem praxis- und anwendungsorientierten Englischunterricht erwerben die Schüler die nötigen Kompetenzen um vielfältige mündliche und schriftliche Kommunikationssituationen sicher und flexibel zu bewältigen.Von besonderer Bedeutung für das Englische ist neben dem Erlernen von Aussprache und Intonation sowie der Beherrschung grammatischer Strukturen der Erwerb eines umfangreichen und differenzierten Wortschatzes.

Der Unterricht orientiert sich an der Standardsprache, wobei britisches und amerikanisches Englisch in gleicher Weise als Sprachnorm akzeptiert werden.Durch eine Vielfalt von Themen, Situationen und Sprechanlässen soll der Englischunterricht den Schülern Gelegenheit bieten, sich möglichst unbefangen in der Fremdsprache zu äußern. Eine methodisch vielfältige und schülerzentrierte Unterrichtsgestaltung, die den Mitteilungsbedürfnissen der Schüler entgegenkommt sowie die Behandlung von Themen und Texten, die die Schüler persönlich ansprechen und Raum für eigenständige Äußerungen bieten, sollen die Ausdrucksfreude unterstützen und fördern.

 Erste Kontakte und Erfahrungen mit der englischen Sprache können die Schülerinnen und Schüler auf einer 6-tägigen Studienfahrt nach Eastbourne machen, wo sie zu zweit oder zu dritt in einer Gastfamilie untergebracht sind und so den englischen Alltag kennenlernen.

Besondere Förderung erhalten unsere Schülerinnen und Schüler auch im bilingualen Unterricht und in den Vorbereitungskurse auf des Cambridge Sprachenzertifikat.





Realschule Letmathe

 

Von-der-Kuhlen-Str. 12
58642 Iserlohn

 

Telefon

+49 2374 938970


Unsere Sekretariatszeiten

7:30 - 13:00 Uhr



 

23.10.- 04.11.2017 Herbstferien

_______________

30.11.2017

Elternsprechtag

15.30 -19.30 Uhr

 

 Alle veröffentlichten Fotos unterliegen dem Urheberrecht

der Realschule Letmathe der Stadt Iserlohn.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule Letmathe