Modern mit 100-jähriger Tradition
Realschule Letmathe Schule mit bilingualem Zweig
Realschule Letmathe                                                                                                                         Schule mit bilingualem Zweig

Kunst



Kunst als 4. Hauptfach ist in den letzten Jahren zunehmend auf das Interesse der Schüler und Schülerinnen gestoßen und hat sich an unserer Schule etabliert. Dennoch fragen sich Schüler/Innen und Eltern oft, was denn in diesem Fach, wenn es als Hauptfach unterrichtet wird, gelehrt wird und welche Voraussetzungen die Schüler/Innen haben sollten, um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Da das Fach Kunst nicht in allen Jahrgangsstufen kontinuierlich unterrichtet wird (Textilgestaltung und Kunst werden meistens alternativ angeboten), knüpft jeder Lehrer an die vorhandenen Lernvoraussetzungen an. Wenn diese Lernvoraussetzungen auf unterschiedlichem Niveau sind, werden wesentliche Inhalte ausführlich wiederholt und den Schülern/Innen zugänglich gemacht. Wichtig für die Wahl des Faches Kunst ist in erster Linie ein Interesse an ästhetischen Gestaltungs- und Ausdrucksformen. Die Fähigkeit in der künstlerischen Produktion, beispielsweise im Malen und Zeichnen, kann erworben werden und beruht nicht ausschließlich auf Begabung.

Entwicklungspsychologisch befinden sich die Schüler in der ästhetischen Produktion in der Umbruchphase. Sie erfahren im naiven, kindlichen Malen und Zeichnen eine gewisse Unzufriedenheit und stellen gleichzeitig fest, dass beispielsweise die realitätsnahe Zeichnung Kenntnisse voraussetzt, die erst erworben werden müssen. Damit ist ein Ziel des Faches Kunst bereits genannt. Die Schüler/Innen bekommen Hilfen, Methoden, Techniken, Gestaltungs- und Ausdrucksmittel vermittelt, um in der ästhetischen Praxis ihren eigenen Anforderungen und denen des Lebens zu genügen. Hinsichtlich ihrer technischen Behandlung gliedern sich folgende Arbeitsbereiche:

  • Malerei
  • Grafik
  • Plastik
  • Architektur
  • Design.

Ein weiteres wesentliches Ziel ist ein historisches Wissen und Deuten der Bildenden Kunst, denn Künstler geben uns mit ihren ästhetischen Objekten wichtige Hinweise. Ein allgemeiner Überblick in der Kunstgeschichte führt zu einem Verständnis der Modernen Kunst. Aber nicht nur Beispiele aus der Bildenden Kunst werden zum Unterrichtsgegenstand, ebenso Werbeplakate und Alltagsgegenstände.

Die Förderung der Kreativität als weiteres Ziel des Unterrichts meint Ideenreichtum bei der praktischen Umsetzung der bildnerischen Probleme.. Durch Originalität wird der Betrachter angesprochen. Aber auch bei der theoretischen Auseinandersetzung mit künstlerischen Fragen wird ein Problem durch eine kreative Lösungsstrategie und das nötige Wissen erfolgreich bearbeitet. Diese erworbene Fähigkeit kann im späteren Berufsleben nützlich sein.

  Inhalte der Klassenarbeiten in den mk-Kursen

 

   Jahrgangsstufe 7

  1. Arbeit: Farbenlehre (Farbanordnungen, Farbtonstufen, Farbmodulation)
  2. Arbeit: Farbenlehre (Farbkontraste)
  3. Arbeit: Bildnerische Mittel, Bildnerische Anordnungsprinzipien
  4. Arbeit: Körperhaftes Zeichnen, Hell-dunkel-Zeichnung
  5. Arbeit: Druckgrafik (Linolschnitt)
  6. Arbeit: Raum und Konstruktion (Herstellung eines Bühnenbildes und Requisiten)

Jahrgangsstufe 8

  1. Arbeit: Einfache raumschaffende Mittel
  2. Arbeit: Perspektive (Parallelperspektive: Kavalierperspektive, Isometrie)
  3. Arbeit: Perspektive (Zentralperspektive, Übereckperspektive)
  4. Arbeit: Bildkomposition
  5. Arbeit: Epoche der Romantik (C.D.Friedrich , exemplarische Bildanalyse)

 Jahrgangsstufe 9

  1. Arbeit: Epoche des Impressionismus
  2. Arbeit: Wegbereiter der Moderne (Van Gogh, Gauguin)
  3. Arbeit: Epoche des Expressionismus (Blaue Reiter, Brücke)
  4. Arbeit: Picasso ( verschiedene Schaffensperioden bis zum Kubismus)

Jahrgangsstufe 10       1. Vorschlag

  1. Arbeit: Die großen Meister der Renaissance (da Vinci, Botticelli, Michelangelo ..)
  2. Arbeit: Romanik und Gotik (Baukunst im Vergleich)
  3. Arbeit: Grafik und Design
  4. Arbeit: Kunst des 20. Jahrhunderts (Kandinsky, Dali, Miro)

Jahrgangsstufe 10       2. Vorschlag

  1. Arbeit: Renaissance, Romanik und Gotik
  2. Arbeit: Grafik und Design
  3. Arbeit: Kunst des 20. Jahrhunderts
  4. Arbeit: Kunst des 20. Jahrhunderts



Realschule Letmathe

 

Von-der-Kuhlen-Str. 12
58642 Iserlohn

 

Telefon

+49 2374 938970


Unsere Sekretariatszeiten

7:30 - 13:00 Uhr



Sommerferien

16.07.2017 - 29.08.2017

 

 

 Alle veröffentlichten Fotos unterliegen dem Urheberrecht

der Realschule Letmathe der Stadt Iserlohn.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule Letmathe