Rektorin Anja Swoboda hat am Freitag die Zehntklässler entlassen. 46 haben sich für die gymnasiale Oberstufe qualifiziert.

 

Es ist ein Meilenstein im Leben der Schüler: Mit ihrer Entlassung aus der Realschule hat am Freitag für die 109 Zehntklässler der Ernst des Lebens. Nach überwiegend sechs gemeinsamen Schuljahren trennen sich ihre Wege. Einige werden sich nie mehr wiedersehen, andere streben nun noch Deutschlands höchsten Schulabschluss, das Abitur, an. 46 von ihnen haben die Qualifikation gepackt. Es ist der Zeitpunkt, um auch einmal „Danke“ zu sagen. Dieses Thema zog sich wie ein roter Faden durch den ökumenischen Gottesdienst in der Friedenskirche, den Pfarrer Burckhardt Hölscher gemeinsam mit Pastor Frank D. Niemeier von katholischer Seite mit den Schülern und ihren Eltern feierten.

Traditionell zog die Festgemeinde anschließend in den Saalbau zur Vergabe der Zeugnisse. Ansprachen, Ehrungen und Auftritte der Schulband sowie der Theater-AG gaben der Entlassfeier den passenden Rahmen. Und das sind die Schüler um die es ging, geordnet nach Klassen und Alphabet. 10a: Emirhan Aycan, Mehmet Ali Aydin, Albina Berisha, Luan Berisha, Benedikt Thomas Birk, Tobias Blumenberg, Fabian Choinowski, David Cziurlok, Niels Das, Salina Lea di Tomasi, Valma Ferizi, Kevin Goerke, Gabriel Hellgermann, Yasmin Horstmann, Marcella Levering, Alena Milde, Sophia Orlow, Celina Radny, Lilly-Beatrix Rösner, Yannik Rother, Alexandra Schuller, Denis Serazin, Jannis Stavrakis, Jonathan Strunk, Luca Tholen, Sarah Tockhorn, Hanna Weigelt und Marie Zemelka.

10b: Maximilian Berndt, Elouise Crummenerl, Vivien Friedrichs, Helena Geitmann, Julian-Hendrik Grun, Vanessa Hagelstein, Anna-Sophie Hennig, Lucas Höttler, Finn Kasper, Labrina Kazakou, Christina Kazakou, Kevin Kießler, Elisa Konietzky, Nabin Mondal, Lucy Müller, Senita Nurkovic, Joana Quardt, Marius Ross, Ian Lee Roth, Nele Teves-Humme, Emily Tholen uns Yves-Marten Vitins.

10c: Jessica Almeida Zola, Jasmina Boettche, Christopher Großberndt, Jonas Gundermann, Dilara Gündogdu, Sarah-Louise Hesse, Lana-Vivien John, Aileen Jüngel, Thorben Klima, Noelle Krüger, Tom Vincent Luft, Wiam Mamou, Malamati Ortoulidou, Vanessa Polionis, Angus Riedel, Jannik Römer, Mark-Anthony Russello, Hendrik Rüther, Robin Scharf, Lara Simon, Nour Talbi, Luuk Jeroen Te Riele, Lisanne Tillmann, Max Joao Többicke, Jennifer Vorontsov, Diana Weber, Marvin Weber, Leo Wenzel und Julian Wiesner.

10d: Burhan Burak Acikel, Alicia Andreas, Samed Atak, Angelina Benz, Lion Eichholz, Michelle Friedrichs, Chiara Grenoble, Justin Griesel, Enes Gümüssoy, Steven Hekmann, Janina Jarocinski, Kenan Katitas, Kin Kniezner, Felix Kretschmer, Bastian Krottner, Emirhan Madenoglu, Mohammed Merzouki, Livia Noemi Naber, Matthias Nedselski, Maren Pantring, Lisa Marie Pohl, Nele Rüffert, Janina Alice Schröder, Can Sönmez, Kagan Sungurbay Tekin, Moritz Vollmer, Michelle Wicke, Celine Wiegelmann, Max Winkler und Sinem Yüksel.

Quelle:IKZ 30.06.2018

Unsere Ehemaligen

 

 

Realschule Letmathe

 

Von-der-Kuhlen-Str. 12
58642 Iserlohn

 

Telefon

+49 2374 938970


Unsere Sekretariatszeiten

7:30 - 13:00 Uhr



 

 

 

Herbstferien

15.10- 26.10.2018

 

 

 

 

 Alle veröffentlichten Fotos unterliegen dem Urheberrecht

der Realschule Letmathe der Stadt Iserlohn.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule Letmathe